Mitgliedersuche
Verband
Aus- und Weiterbildung
UV-Schutz-Verordnung
Zertifizierungsstelle
Betriebsberatung
Qualitätszeichen
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Mediathek
Mitgliedschaft
Mitgliederbereich
Werbemittel
Informationen rund um die Sauna
Datenbank für Fachliteratur
Kontakt / Impressum
Letzte Aktualisierung: 27.09.2016

24. September 2016

„Tag der Sauna“ mit großer Resonanz!

Am 24. September fand deutschlandweit zum dritten Mal der Tag der Sauna statt. Das Motto lautet: „SAUNA – natürlich! gesund“. Mehr als 150 Saunaanlagen beteiligten sich wieder mit ideenreichen Aktionen an der erfolgreichen Gemeinschaftsaktion des Deutschen Sauna-Bundes. Gastgeber zum Auftakt war in diesem Jahr das WONNEMAR Wismar. Auch der Stand des Deutschen Sauna-Bundes auf der interbad in Stuttgart hat das Motto „SAUNA – natürlich! gesund“.
„Sauna. Mit allen Sinnen genießen!“ lautet das Motto des nächsten Tages der Sauna 2017 (Sonntag).

Mehr dazu unter: www.tagdersauna.de





22. September 2016

Triple gelungen!

Aufguss-World Champion Rob Keijzer (Niederlande) im aktuellen Interview


Bei der AUFGUSS-WM Mitte September dieses Jahres schaffte er das Triple: Rob Keijzer (51) aus den Niederlanden ist zum dritten Mal in Folge Aufguss-World Champion. Obwohl er 2017 nicht mehr zur Titelverteidigung antreten wird, sind ihm drei Sterne in der „Hall of Fame“ des Show-Aufgusses für immer sicher. „Sauna & Bäderpraxis“ sprach mit Profi-­Opgieter­ Rob,­ der­ am­ 28.­ September­ auf der Jahrestagung „Saunaimpulse ® “ des Deutschen Sauna-Bundes im ICS Internationales Congresscenter Stuttgart, Raum C 5.2 + 5.3, ausgefallene Wedeltechniken zeigen und Teilnehmerfragen beantworten wird.
Das Interview steht hier zum Download bereit: Interview S&B mit Rob Keijzer





22. September 2016

Aus- und Weiterbildungsheft 2016/2017 jetzt verfügbar

Das aktuelle Aus- und Weiterbildungsheft des Deutschen Sauna-Bundes informiert über die Seminare und Fortbildungen zu den Kernthemen der Saunabetriebe. Neu dabei sind die Seminare "Kompaktes Wissen zum Motto SAUNA - natürlich gesund" und der Technik-Workshop zur "Professionellen Erstellung von Licht- und Musikskripts für Eventaufgüsse". Da das Thema Aufguss ein wichtiger Bestandteil in den Saunabetrieben ist, hat der Deutsche Sauna-Bund die Ausbildung zur "Fachkraft für Saunaaufgüsse" neu konzipiert. Termine und eine Seminarübersicht stehen hier zum Downlad bereit: Programmheft 2016/17





20. September 2016

Ausgabe 2/2016 von "Sauna & Bäderpraxis" online

Seit knapp einer Woche ist die Online-Ausgabe der neuen Ausgabe von "Sauna & Bäderpraxis" verfügbar. Unter Angabe ihrer Mitgliedsnummer und ihrer Postleitzahl können sich die Verbandsmitglieder im geschützten Mitgliederbereich einloggen und die Zeitschrift bereits hier lesen. Die Print-Version wird derzeit versendet und ist auch auf der interbad am Stand D 52 des Deutschen Sauna-Bundes in Halle 7 erhältlich.





29. Juli 2016


Am 28. und 29. September 2016 findet die Jahrestagung "Saunaimpulse 2016" des Deutschen Sauna-Bundes in Stuttgart statt.


Um an den Themenkreisen teilnehmen zu können, melden Sie sich bitte über die Online-Registrierung www.kongress-badewesen2016.de oder über das beigefügte Telefax-Formular an. Auch eine Anmeldung zur Mitgliederversammlung ist wünschenswert.

Die Tagungsbroschüre Saunaimpulse 2016 sowie das Fax-Formular zur Anmeldung stehen zum Download hier bereit:


Programmheft als PDF-Datei
Anmeldeformular als PDF-Datei



11. Mai 2016

Präsidium trennt sich vom Schatzmeister

Das Präsidium des Deutschen Sauna-Bundes hat Anfang Mai beschlossen, den Schatzmeister Dr. Karsten Gröning von seinen Aufgaben zu entbinden und ihn u. a. wegen gravierenden Fehlverhaltens aus dem Verein auszuschließen. Ein vergleichbarer Vorgang ist in der über 65jährigen Vereinsgeschichte nur äußerst selten vorgekommen.
Dr. Gröning hat gegen den Beschluss Einspruch eingelegt. Dem Ausschluss war vorangegangen, dass Dr. Gröning als Schatzmeister des Sauna-Bundes dem Verband mit Seminaren Konkurrenz gemacht sowie Verein und Funktionsträger diskreditiert hatte. Das Präsidium sah sich im Interesse des Vereins gezwungen, diese Entwicklung nachhaltig zu stoppen. Das Schatzmeisteramt übernimmt bis zur nächsten Mitgliederversammlung kommissarisch das Präsidiumsmitglied Wolfram Zahnen.



01. Februar 2016

Kurzfassung Haus- und Badeordnung in arabischer Sprache

Von mehreren Mitgliedern ist der Deutsche Sauna-Bund gebeten worden, die wichtigsten Aussagen der Muster-Haus-und Badeordnung für den Saunabesuch von Menschen aus dem arabischen Raum zusammenzufassen. Damit soll die aktuelle Kommunikation in Saunabädern erleichtert werden. Die Auszüge wurden in das Hocharabische übersetzt und können im Mitgliederbereich runtergeladen werden.
hier

Filme
Wir freu­en uns, Ih­nen an die­ser Stel­le die neu­en Filme unserer Aus- und Fortbildungsakademie und einen weiteren Film zu unseren Werbemitteln prä­sen­tie­ren zu kön­nen.


Ausbildung zur Saunameisterin/zum Saunameister



Unsere Aufguss-Seminare



Ausbildung zur Wellnessmassage-Fachkraft



Werbemittel-Film




Wir begrüßen als neue Mitglieder im Deutschen Sauna-Bund:

Tournesol Idstein Betriebs GmbH, Idstein
J Grabner GmbH, Roitham (Österreich)
NORDMANN Engineering AG, Basel (Schweiz)
GANTNER Electronic GmbH Deutschland, Bochum
Römer-Thermen, Bad Breisig
Plus Punkt, Weingarten
Paul's Badwandel, Lenggries
Wonnemar, Marktheidenfeld
Hallenbad, Pohlheim
DJH Resort, Neuharlingersiel
Thermalsolbad, Salzgitter
Therme Jordanbad, Biberach an der Riß
Seminarzentrum Sonnenstrahl, Kißlegg
Electrolux Professional GmbH, Tübingen
Sauna24, Hannover
PRIMASAUNA, Frittlingen
düb Freizeitbad Dülmen
HOLLI beauty & wellness, Berlin
ALOHRA Familienbad Rastatt
Solymar Therme, Bad Mergentheim
Wendland-Therme Gartow
Heubad & Pension ARNIKA, Sachsenbrunn
Hallenbad Leonberg
Atlantis Dorsten
Meerklima-Saunabau, Sulzemoos



Zertifizierung für Saunaanlagen
Weitere Informationen finden Sie hier.







Seitenanfang print page

Bielefeld, 10.10.2016

Bielefeld, 24.10.2016

31.10. – 12.11.2016, Stuttgart

07.11.2016, Bielefeld, Geschäftsstelle DSB

28.11.2016, Bielefeld, Geschäftsstelle DSB