Mitgliedersuche
Verband
Aus- und Weiterbildung
UVSV-Schulungen
UVSV-Zertifizierungsstelle
Betriebsberatung
Qualitätszeichen
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Sauna & Bäderpraxis
Mediathek
Mitgliedschaft
Mitgliederbereich
Regelwerke
Werbemittel
Informationen rund um die Sauna
Datenbank für Fachliteratur
Kontakt / Impressum
Letzte Aktualisierung: 20.11.2017

17. Oktober 2017

Ausgabe 2/2017 von SAUNA & BÄDERPRAXIS online!



Seit heute ist die Online-Ausgabe der neuen Ausgabe von SAUNA & BÄDERPRAXIS verfügbar. Unter Angabe ihrer Mitgliedsnummer und ihrer Postleitzahl können sich die Verbandsmitglieder in den geschützten Mitgliederbereich einloggen und die Zeitschrift bereits hier lesen. Die Print-Version wird in Kürze versendet.

Eine Themenübersicht der aktuellen Ausgabe 2/2017 finden Sie hier.



16. Oktober 2017

Zertifizierung von Saunaanlagen: Große Städte immer öfter dabei

Bei der Mitgliederversammlung des Deutschen Sauna-Bundes Mitte Oktober in Essen wurden zehn (erneute) Zertifizierungen im Rahmen des Qualitätssystems des Verbandes verliehen. Aktuell gibt es damit 134 zertifizierte Saunaanlagen: 14 mit dem Qualitätssiegel Classic
(3 Sterne), 34 mit dem Qualitätssiegel Selection (4 Sterne) und 86 mit dem Qualitätssiegel Premium (5 Sterne). Seit fast zehn Jahren ist das Qualitätssystem des Deutschen Sauna-Bundes erfolgreich im Markt verankert.

In jüngster Zeit lassen sich vermehrt die Saunaanlagen großer Städte zertifizieren. Drei Beispiele: Frankfurt am Main hat zwei Bäder mit dem Premium-Siegel, zwei Selection-Auszeichnungen und eine Classic-Auszeichnung. In Hamburg gibt es derzeit fünf Anlagen mit dem Qualitätszeichen Selection.

Köln, bevölkerungsreichste Stadt Nordrhein-Westfalens, ist im Herbst 2017 mit einer Classic- und einer Premium-Anlage dabei. Das Flaggschiff der KölnBäder – das Agrippabad – erhielt in Essen die 5 Sterne-Auszeichnung SaunaPremium. Geschäftsführer Berthold Schmitt: „Die Saunagäste achten heute mehr denn je auf Qualität und Innovationen. Dem versuchen wir mit einem attraktiven Angebot zu entsprechen. Das Premium-Siegel ist ein gutes Marketing-Instrument aber auch ein Ansporn für die Mitarbeiter, den hohen Standard zu halten und weiter zu verbessern.“

Darüber hinaus interessieren sich weitere große Städte für das erfolgreiche Qualitätssystem des Deutschen Sauna-Bundes.

Alle 134 zertifizierten Saunaanlagen sind beim Online-Kartendienst Google Maps hier gelistet.





16. Oktober 2017

Jahrestagung Saunaimpulse® und Mitgliederversammlung in Essen

Im HDT, Deutschlands ältestem, unabhängigen technischen Weiterbildungsinstitut, fanden Mitte Oktober die Jahrestagung Saunaimpulse und die Mitgliederversammlung des Deutschen Sauna-Bundes statt. Es gab zwei Themenkreise mit Diskussion: „Der Saunabetrieb – komplexer als gedacht“ und „Saunasteuern – Gestaltung, Aufteilung und Risiken“.

In Anschluss an die Jahrestagung war die Mitgliederversammlung.
Verbandsgeschäftsführer Rolf-A. Pieper erläuterte Einzelheiten zum Geschäftsbericht für das letzte Jahr. Schatzmeister Björn Jansen bescheinigte dem Verband, „sehr gut gewirtschaftet und gearbeitet“ zu haben. Nach sechs Jahren Stabilität bei den Mitgliedsbeiträgen wurde eine moderate Erhöhung zum 1. Januar 2018 beschlossen. 13 Mitglieder wurden für 25-jährige Mitgliedschaften geehrt, drei für 40-jährige Zugehörigkeit.

Zehn (erneute) Zertifizierungen im Rahmen des Qualitätssystems des Verbandes wurden verliehen, so viele wie noch nie bei einem solchen Anlass. Aktuell gibt es 134 zertifizierte Saunaanlagen: 14 mit dem Qualitätssiegel Classic (3 Sterne), 34 mit dem Qualitätssiegel Selection (4 Sterne) und 86 mit dem Qualitätssiegel Premium (5 Sterne). Seit fast zehn Jahren ist das Qualitätssystem des Deutschen Sauna-Bundes erfolgreich im Markt verankert. In jüngster Zeit lassen sich vermehrt die Saunaanlagen großer Städte zertifizieren.



05. Oktober 2017

Sauna-Bund Richtlinien: für ordentliche Mitglieder kostenfrei

Nach einem Beschluss des Präsidiums des Deutschen Sauna-Bundes ist der Bezug von Richtlinien und Arbeitsunterlagen, die der Verband erstellt hat, für ordentliche Mitglieder kostenfrei. Bei einem Bezug von Richtlinien/Arbeitsunterlagen in Papierform wird eine Bearbeitungsgebühr von 15,00 Euro zzgl. Mwst. und Versandkosten berechnet.

Nach einem Beschluss des Präsidiums des Deutschen Sauna-Bundes erhalten fördernde Mitglieder die Regelwerke mit einem Preisnachlass von 25 Prozent.

Die jeweiligen Dateien oder Papierausdrucke der Regelwerke können per Email in der Sauna-Bund Geschäftsstelle angefordert werden unter: info@sauna-bund.de

Nichtmitglieder des Deutschen Sauna-Bundes können die Richtlinien/Arbeitsunterlagen des Verbandes zu den dort genannten Preisen im Shop von Sauna-Matti hier beziehen: www.sauna-matti.de

Eine Auflistung der Regelwerke finden Sie hier.



25. September 2017

„Tag der Sauna“: Idealer Start in die neue Saunasaison

Die Auftaktveranstaltung war am gestrigen Sonntag im monte mare Andernach (Rheinland Pfalz). Im Vorfeld hatte die monte mare Unternehmensgruppe für alle ihrer zwölf Betriebe kräftig die Werbetrommel gerührt und ein attraktives Programm für den Tag der Sauna zusammengestellt. Entsprechend gut war der Besuch. Bei einem Pressegespräch erläuterte Patrick Doll, Geschäftsführer des monte mare SAUNA – SPA – SPORTS Andernach (Foto r.) auch das neue natur-pur-Konzept, das auf nachhaltige, ganzheitliche Entspannungskonzepte für Körper und Gesundheit setzt. Zugleich soll damit der Qualitätsgedanke weiter gefördert werden. Sauna-Bund Geschäftsführer Rolf-A. Pieper wertete den Tag der Sauna als "idealen Auftakt" zur eigentlichen Saunasaison, die jährlich im September beginnt. Weiter führte Pieper aus, dass die Rückgänge bei den Besucherzahlen infolge der seit Mitte 2015 geltenden Umsatzsteuererhöhung auf den Saunaeintritt langsam aufgeholt werden.
Infos unter: www.tagdersauna.de



Filme
Hier sehen Sie die Filme unserer Aus- und Fortbildungsakademie und einen Film zu unseren Werbemitteln.



Unsere Aufguss-Seminare



Ausbildung zur Wellnessmassage-Fachkraft



Werbemittel-Film




Wir begrüßen als neue Mitglieder im Deutschen Sauna-Bund:
BadeWerk, Neuharlingersiel
Thermen und Badewelt Euskirchen, Euskirchen
BALNEON, Neustadt am Rübenberge
Weser-Therme, Bad Karlshafen
Allgäuquelle, Wangen
Saunaday, Goldbach
Aquavita Sport- und Freizeitbad,Torgau



Zertifizierung für Saunaanlagen
Weitere Informationen finden Sie hier.






Seitenanfang print page
19.02. – 03.03.2018 in Bielefeld


30./31.01.2018 in Beuren nahe Stuttgart

06./07.02.2018 in Bielefeld