Mitgliedersuche
Verband
Aus- und Weiterbildung
UVSV-Schulungen
UVSV-Zertifizierungsstelle
Betriebsberatung
Qualitätszeichen
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Sauna & Bäderpraxis
Mediathek
Mitgliedschaft
Mitgliederbereich
Regelwerke
Werbemittel
Informationen rund um die Sauna
Datenbank für Fachliteratur
Kontakt / Impressum

Der Deutsche Sauna-Bund erstellt Wirtschaftlichkeitsberechnungen für bestehende Saunabäder und Betriebsgründungen. Es werden die zu erwartenden Kosten und Erlöse gegenübergestellt und ausgewertet. Bei den Kosten werden die kalkulatorischen Abschreibungen (Gebäude, Betriebseinrichtung und eventuelle Zusatzangebote wie Solarien, Gastronomie usw.), kalkulatorische Zinsen, kalkulatorischer Unternehmerlohn, Personalkosten, Energiekosten (Wasser, Abwasser, Strom, Gas), die Versicherungskosten und sonstigen Betriebskosten (Wareneinsatz der Gastronomie, Gartenpflege, Chemikalien usw.) einbezogen. Die Erlöse beinhalten die Eintrittsgelder der Saunaanlage, Gastronomieeinnahmen und Einnahmen aus wellnessorientierten Zusatzleistungen. Bei der Berechnung werden vorgegebene Werte des Betreibers oder Erfahrungs- / Durchschnittswerte aus aktuellen Besucher-Befragungen herangezogen. Für die zu erwartende Besucherzahl werden die vom Auftraggeber vorgegebenen Werte oder die durch den Deutschen Sauna-Bund mittels einer Standortanalyse erhobenen Zahlen verwendet.




Seitenanfang print page
Standortanalysen
Wirtschaftlichkeitsberechnungen
Individuelle Beratungen
Kontakt
Preise
Liefer- und Leistungsbedingungen