Seite: Startseite


18. August 2017

Mitgliederversammlung und Saunaimpulse® 2017 in Essen

Der Deutsche Sauna-Bund veranstaltet seine diesjährige Mitgliederversammlung am 11. Oktober in Essen. Die Einladung und die Versammlungsunterlagen sind hier einsehbar.

Die Mitgliederversammlung findet im Rahmen der Jahrestagung Saunaimpulse® 2017 statt. Die Veranstaltung bietet zwei Themenkreise. Am Dienstag, 10. Oktober, 14.00 bis 17.00 Uhr, wird das Thema "Der Saunabetrieb - komplexer als gedacht" behandelt; am Mittwoch, 11. Oktober, 09.30 bis 13.00 Uhr, steht die Problematik "Saunasteuern - Gestaltung, Aufteilung, Risiken" auf dem Programm. Ein Teilnehmer-Treff ist für den Dienstagabend vorgesehen. Das Programm der Tagung sowie alle weiteren Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.



20. Juli 2017

Dritte Deutsche Aufguss-Meisterschaft erfolgreich beendet:

Die Teilnehmer aus Deutschland für die AUFGUSS-WM 2017 stehen fest

Überduchschnittliche Medienresonanz

Das insgesamt viertägige Saunaspektakel zog trotz wechselhaften Wetters sehr zahlreich erschienene Gäste nicht nur aus Oberfranken und dem übrigen Bayern an sondern darüber hinaus aus ganz Deutschland. Regionale und überregionale Medien (Print, Radio, TV, Online und soziale Medien) nutzten diesen nationalen Event auch diesmal wieder zu umfangreicher Berichterstattung, für Interviews und Live-Reportagen. Auch im ZDF wurde in der beliebten Boulevard-Sendung "hallo Deutschland“ ein fünfminütiger Beitrag ausgestrahlt, der circa 2,5 Millionen Zuschauer hatte. Das Sauna-Video wurde sogar in der allgemeinen Nachrichtenübersicht auf heute.de prominent gelistet.

Heiß mit Stil! Lust auf Meer… Mitte Juli ging in der Obermain Therme
Bad Staffelstein (Bayern) die dritte Deutsche Aufguss-Meisterschaft erfolgreich zu Ende. Zuvor hatte es im Ruhehaus Nauti die Siegerehrung im Einzel- und im Teamwettbewerb gegeben. Erstmals wurde auch ein Publikumspreis für die beiden Wettkampfkategorien verliehen. Insgesamt konnte das saunabegeisterte Publikum knapp 50 Show-Aufgüsse miterleben.

Den Titel „Deutscher Aufguss-Meister“ trägt für ein Jahr im Einzelwettbewerb Alexander Hoffmann (31) vom SATAMA Sauna Resort in Wendisch Rietz (Brandenburg) mit dem Thema "Spiderman"
(520 Punkte). Den zweiten Platz belegte Dominik Hepp (29) von den Badegärten Eibenstock (Sachsen) mit „Leonardo da Vinci“ (517 Punkte). Gabriel Pekala (23) vom SATAMA Sauna Resort erkämpfte sich den dritten Platz mit dem Show-Aufguss "One day in my life" (513 Punkte).

In die Relegation Anfang September dieses Jahres im SATAMA Sauna Resort muss Farid Atai (27), SATAMA Sauna Resort, mit "The Godfather"
(511 Punkte), um sich noch ein Ticket für die AUFGUSS-WM (Weltmeisterschaft) zu lösen. Die AUFGUSS-WM wird in diesem Jahr vom 18. bis 24. September in den Thermen Soesterberg (Niederlande) ausgetragen.

„Deutsche Aufguss-Meister“ im Teamwettbewerb, ebenfalls für ein Jahr, sind Gianluca Bellantoni (22) & Norman Hohenreuther (30),
BADEWELT SINSHEIM (Baden Württemberg) mit dem Thema
"Urlaub in Paris“ (607 Punkte). Den zweiten Platz holten sich Jennifer Steiner (23) & Andreas Wagner (47), ebenfalls BADEWELT SINSHEIM, mit dem Show-Aufguss „Dragonheart“ (580,833) Punkte). Platz 3 ging an Susan Hoffmann (26) & Enrico Dejori (35) aus dem SATAMA Sauna Resort mit dem Thema: „Life is hard, but love is stronger"
(580,667 Punkte).

Die Relegation in dieser Wettbewerbskategorie erreichten Tina Röder (34) & René Wisgickl (34) von den Badegärten Eibenstock mit dem Thema „Tanz der Vampire“ (530 Punkte).

Die Organisation der Deutschen Aufguss-Meisterschaft liegt bei Sauna-Matti, der Tochtergesellschaft des Deutschen Sauna-Bundes. Geschäftsführer Rolf-Andreas Pieper: „Es hat sich sehr gelohnt, mit der Deutschen Aufguss-Meisterschaft nach Bad Staffelstein in die Obermain Therme zu gehen. Die Aufgießerinnen und Aufgießer sind dort auf ein phantastisches, interessiertes Publikum gestoßen, das schnell in Stimmung zu bringen war. Organisatorisch war alles bestens vorbereitet. Der Sauna-Bund ist besonders mit dem großen Medieninteresse außerordentlich zufrieden.“

Die vierte Deutsche Aufguss-Meisterschaft findet vom 28. Juni bis 1.Juli 2018 in den Badengärten Eibenstock (Sachsen) statt.


Sieger-Foto Einzel, von links nach rechts: Dominik Hepp, Alexander Hoffmann, Gabriel Pekala

Foto Deutscher Sauna-Bund




Sieger-Foto Team, von links nach rechts: Susan Hoffmann, Enrico Dejori, Norman Hohenreuther, Gianluca Bellantoni, Jennifer Steiner und Andreas Wagner

Foto Deutscher Sauna-Bund



3. Juli 2017

Ausgabe 1/2017 von SAUNA & BÄDERPRAXIS online



Seit heute ist die Online-Ausgabe der neuen Ausgabe von SAUNA & BÄDERPRAXIS verfügbar. Unter Angabe ihrer Mitgliedsnummer und ihrer Postleitzahl können sich die Verbandsmitglieder in den geschützten Mitgliederbereich einloggen und die Zeitschrift bereits hier lesen. Die Print-Version wird in Kürze versendet.

Eine Themenübersicht der aktuellen Ausgabe 1/2017 finden Sie hier.



23. Juni 2017

Pressemitteilung Deutsche Aufguss-Meisterschaft 2017

Bereits zum dritten Mal wird die Deutsche Aufguss-Meisterschaft ausgetragen: Vom 10. bis zum 12. Juli gehen 25 Einzelteilnehmer und neun Teams im SaunaLand der Obermain Therme in Bad Staffelstein (Bayern) an den Start. Gesucht werden Deutschlands beste Aufgießerin oder der beste Aufgießer sowie das beste Aufgussteam. Mit einem großen allgemeinen Interesse ist erneut zu rechnen. Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung unter: www.aufgussmeisterschaft.de





15. Mai 2017

Der Leitfaden zum Tag der Sauna 2017 ist da!

Der Leitfaden steht allen Mitgliedsbetrieben des Deutschen Sauna-Bundes zur Verfügung und unterstützt Sie bei den gemeinsamen Marketingaktionen am Tag der Sauna. Er enthält kompakte Informationen und Aktionsvorschläge zum Tag der Sauna gemäß dem Motto 2017 "Sauna. Mit allen Sinnen genießen!". Bitte informieren Sie uns auch in diesem Jahr über Ihre Aktionen unter: info@tagdersauna.de
Der Leitfaden kann im internen Bereich hier heruntergeladen werden.


12. April 2017

Umsatzsteuer für Saunaleistungen

Nachdem der Deutsche Sauna-Bund bereits im April 2015 beim Bundesministerium der Finanzen (BMF) eine Klarstellung der steuerlichen Aufteilung für Schwimm- und Badeanlagen gefordert hatte, legt das BMF nun Grundsätze für die Aufteilung eines Gesamtentgelts bei Sauna- und Schwimmbadleistungen vor. Sie werden auch im Bundessteuerblatt Teil 1 veröffentlicht und stehen für eine Übergangszeit auf den Internet-Seiten des Bundesministeriums der Finanzen, www.bundesfinanzministerium.de, unter der Rubrik Themen – Steuerarten – Umsatzsteuer – Umsatzsteuer-Anwendererlass zum Herunterladen bereit.

Der Deutsche Sauna-Bund wird zu einem späteren Zeitpunkt über die betrieblichen Erfahrungen mit der jetzt festgelegten umsatzsteuerlichen Behandlung von Saunaanlagen in Schwimmbädern berichten.

Das Schreiben vom BMF ist hier zu lesen, ebenso der Newsletter 4/2017 für die Mitglieder des Deutschen Sauna-Bundes.

Filme
Hier sehen Sie die Filme unserer Aus- und Fortbildungsakademie und einen Film zu unseren Werbemitteln.



Unsere Aufguss-Seminare



Ausbildung zur Wellnessmassage-Fachkraft



Werbemittel-Film




Wir begrüßen als neue Mitglieder im Deutschen Sauna-Bund:
Rottal Terme, Bad Birnbach
Waldsee-Therme, Bad Waldsee
Sauna-Wellness-Erholung, Kirchheim unter Teck
Mood-Room GmbH, Hannover
Entspannungsform GmbH, Karlsruhe
WWS Eisele, Leinfelden-Echterdingen
Vabali Spa Düsseldorf GmbH & Co. KG, Düsseldorf
Freizeitbad baff, Eberswalde
Saaletalbad Hammelburg, Hammelburg
CNS Fitness und Freizeit, Bissendorf
B + S GmbH, Dülmen
Wohnresidenz & Spa Branitz GmbH & Co. KG, Cottbus
ESCH Ruhemöbel, Kassel
Spa Vivent Vertriebs GmbH, Hollenstedt
Stadtwerke Freising, Freising
Sauna R, Berlin


Zertifizierung für Saunaanlagen
Weitere Informationen finden Sie hier.