Mitgliedersuche
Verband
Aus- und Weiterbildung
UVSV-Schulungen
UVSV-Zertifizierungsstelle
Betriebsberatung
Qualitätszeichen
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Sauna & Bäderpraxis
Mediathek
Mitgliedschaft
Mitgliederbereich
Regelwerke
Werbemittel
Informationen rund um die Sauna
Datenbank für Fachliteratur
Kontakt / Impressum / Datenschutz


Die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden und Kundinnen sind unterschiedlich und je nach Kundentyp bestehen verschiedene Erwartungen an den Saunabetrieb. Um den Saunabesuch für die Kunden angenehm zu gestalten, soll die Service-Qualität verbessert werden. In diesem Zusammenhang werden immer häufiger Zusatzleistungen angeboten.

Von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wird erwartet, dass diese Zusatzleistungen den Kunden aktiv angeboten und verkauft werden. Um im Verkauf erfolgreich zu sein, ist es wichtig, die eigene Organisation aus der Kundenperspektive sehen zu können, aktiv auf die Kunden zuzugehen und im Gespräch die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden zu erkennen, um auf diese dann entsprechend reagieren zu können. Für Mitarbeiterinnen im Kundenkontakt bedeutet dies, ihr Einfühlungsvermögen und ihr Kommunikationsgeschick weiter zu entwickeln.

Sicherheit im Umgang mit Kunden, die Fähigkeit die Kundenperspektive einzunehmen und die Möglichkeiten des Zusatzverkaufs stehen daher im Mittelpunkt des Trainings.






• Erfolg im Verkauf
• Grundlagen guter Kommunikation
• Bedarfsanalyse
• Umgang mit Kundenreaktionen


2 Tage; 1. Tag von 18.00 - 21.00 Uhr und 2. Tag von 09.00 - 17.00 Uhr


Rita Volpers, Dipl.-Soziologin, freiberufliche Trainerin und Beraterin, Berlin



Seitenanfang print page

Lehrgänge
Termine Lehrgänge
Preise Lehrgänge
Anmeldung Lehrgänge
Seminare
Termine Seminare
Termine UVSV-Schulungen
Preise Seminare
Anmeldeformular
Inhouseseminare
Förderprogramm
Gütesiegel-Zertifikat
Kontakt und Beratung
Links
Literaturtipps
Teilnahme- und Anmeldebedingungen
Widerrufsbelehrung / Widerrufsformular
Anregungen, Lob, Kritik